• Mohair ist die Wolle der Angoraziege...
  • Mohair

    Mohair ist die Wolle der Angoraziege (nicht zu verwechseln mit Angorawolle aus den Haaren des Angorakaninchens), die vor allem in Nord- und Südamerika, Südafrika, in der Türkei und in Westasien lebt.
    Besonders auffällig ist ihr seidig glänzendes und langwelliges Haar.

    Die Tiere können in der Regel zweimal im Jahr geschoren werden und geben ungefähr zwei bis fünf Kilogramm Wolle pro Ziege.
    Eingeteilt wird Mohair je nach Alter der Ziege, da die Haare mit zunehmendem Alter dicker werden und so Qualitätsunterschiede entstehen.
    Je jünger die Tiere sind, desto feiner und wertvoller ist ihr Haar.
    Deshalb ist die feinste Mohair - Wolle das sogenannte Kidmohair der Jungtiere.
    Mohair ist strapazierfähig, sehr weich und flauschig und kann gut Wärme speichern.