•  Mitten in den herrlichen Bergen des...
  • Ferner

    Mitten in den herrlichen Bergen des Lungaues ist der Familienbetrieb beheimatet.

    Die Wollerzeugung Ferner wurde bereits im Jahre 1906 von Josef Ferner gegründet. Dessen Sohn, Matthias Ferner sen. sen., kehrte 1947 aus der russischen Kriegsgefangenschaft heim und führte die Krempelei, welche nur Vlies erzeugte, fort.

    1954 wurde die Krempelei durch eine Spinnerei erweitert.

    Bis zur Übernahme der Firma im Jahr 1976 durch Matthias Ferner sen. wurde ausschließlich die Wolle der heimischen Bauern in Lohn versponnen. Als ein Jahr darauf die Vergrößerung der Firma erfolgte, konzentrierte sich der Verkauf auf Hand- und Maschinenstrickgarne.
    Abermals modernisiert und erweitert wurden die Spulerei und die Zwirnerei im Jahre 2007, um die Produktivität und Qualität zu steigern. Seither produziert die Wollgarnspinnerei Ferner GmbH Hand- und Maschinenstrickgarne für namhafte Firmen in ganz Österreich und dem europäischen Raum.